Investiere – dein Geld!

In der Christenheit ist der „Zehnte“ immer wieder ein Thema. Gemeint ist, dass man als Christ den Zehnten seines Einkommens in die Kirche oder für christliche Projekte spendet. Abgeleitet wird diese Überzeugung aus dem ersten Testament (AT) der Bibel. Darin sehen wir, dass es für das Volk Israel eine klare Abgabeordnung gab. Kann diese Regelung einfach auf die heute übertragen werden? Was meint die Bibel, dass wir gute Haushalter vom dem sein sollen das uns anvertraut ist?

Sprecher/in: Markus Mosimann, Pastor Mosaik-Kirche Neftenbach

2018-09-09T12:22:19+00:00